Frage von *: AKTIEN, wie geht das?

Beste Antwort:

Answer by Kojote
Aktien sind Anteile einer Firma/Konzern. Man kauft also einen Anteil daran. Aktien haben heute oft einen Nennwert von 5 €. Aber Aktien werden gehandelt. Wenn man glaubt, sie ist mehr wert, als der Nennwert, was bei guten Aktien immer der Fall ist, wird mehr bezahlt.
Angebot und Nachfrage regeln den Preis. Auf einer Aktie bekommt man, wenn die AG gut wirtschaftet Dividende. Z. B. 4 %. Aber immer nur auf dem Nennwert, nicht für den Preis, den man für die Aktie bezahlt hat.
Bei der Hauptversammlung (normalerweise 1 x im Jahr), wird der Aufsichtsrat gewählt. Jede Aktie hat 1 Stimme. Besitzt Du z. B 100 Aktien, hast Du 100 Stimmen. Der Aufsichtsrat ernennt dann den Vorstand. Der Vorstand ist für die Leitung der AG zuständig. Der Aufsichtsrat ist für die Kontrolle des Vorstandes da.

Wissen Sie es besser? Antworten Sie in den Kommentaren!