Frage von Kai: Bedeutung von Universitätkliniken am Markt und am regionalen Arbeitsmarkt ?
Was hat denn bitte Universitätkliniken für Bedeutung am Mark allgemein und eventuell. am regionalen Arbeitsmarkt?
Bitte helfen, vergebe auch „beste Antwort“
Danke im voraus(:

Beste Antwort:

Answer by Kamal Ad-Din
Universitätskliniken, da sie wie der Name schon sagt, haben ein Forschungspotential im Hintergrund, was normale Krankenhäuser nicht haben. Da sind meist hochintelligente Studenten , die in verschiedensten Fachbereichen wissenschaftlich zusammenarbeiten (Chemie/Biologie/Physik) Das können städtische und Landeskrankenhäuser nicht , da deren Mittel seit Jahrzehnten zusammengestrichen wurden.
Universitätskliniken haben auch hochqualifizierte Ärzte, was aber abnimmt, da Privatkliniken inzwischen höhere Fördermittel kassieren als Uni-Kliniken, daher auf Kosten der GKV Versicherten eine Elite-Medizin aufbauen.
Universitätskliniken haben besondere Bedeutung, da sie erstklassige ÄrztInnen ausbilden und im Studium begleiten und damit hervorbringen, das können und wollen Privatkliniken nicht leisten. Aber im Rahmen der Gelder, ist die schnelle Ersparnis gut, auf Dauer eine Katastrophe.
Gute Ausbildung der MedizinstudentInnen kostet auch, dafür aber fehlt das Geld, weil die Privaten Kassen keine Beiträge an die Ausbildung zahlen müssen, die GKVs aber schon, auch wenn die Prioritäten in der Gesundheit (Facharzttermin) dann anders sind.
Aber auch da ist nicht mehr alles was glänzt Gold, aber Uni-Kliniken haben noch einen Rest an Ausbildungsmentalität.

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!