Frage von sa-mi2003: Eidesstattl. Versicherung. Kriegt man trotzdem Kredit?
Habe eben mit meinen Freunden diskutiert, ob man, jetzt spez. für Autokauf, trotz einer eidesstattlichen Versicherung eine Finanzierung bekommt.
Im aktuellen Fall würde eine Anzahlung von der Hälfte des Kaufpreises geleistet und der Rest müßte finanziert werden.
Wer kann mir eine kompetente Auskunft geben oder weiß aus eigener Erfahrung Bescheid?
Hallo, ich bin´s nochmal:
1. das war eine allgemeine Frage, weil wir grade in der Diskussion darüber steckten.
Brauche also keine Angst vorm Gerichtsvollzieher zu haben, da ich dieses Problem nicht habe !!!!!
2. Trotzdem danke für die vielen schnellen Antworten. Ihr habt mich damit bestätigt, weil ich genau das Gleiche gesagt habe.

Beste Antwort:

Answer by Michael K
Du bekommst auf gar keinen Fall Geld von seriösen Kreditgebern und von den anderen solltest Du geflissentlich die Finger weg lassen. Wenn Du die Hälfte anzahlen kannst, solltest Du Dir ein Auto kaufen, welches eben nur halb so teuer ist.
Übrigens wird Dir ein zu wertvolles Auto ebenfalls weggepfändet, um mit dem Erlös die Ansprüche Deiner Gläubiger zu befriedigen. Der Halter müsste also jemand anderes sein.

Antworten Sie selbst in den Kommentaren!