Frage von Kenji Kin: Ein praktischer Frage zu Abgeltungssteuer?
wenn ich zu aktuellen Preis Meine Aktien verkaufe, sollte ich so 1000 Eur gewinn machen.
1. Wenn ich jetzt verkaufe.
Wird es dann so laufen: 250(also 25%) wird mein Deutscher Direktbank automatisch als Abgeltungssteuer behalten(Natürlich auch was dem Bank für ein Handel gehört, -10 Eur ) , und 750 bekomme ich. Oder?
2. Angenommen, ist Preis der Aktie nach 12 Monaten gleich geblieben. Die Aktien habe ich ja noch im Vorjahr gekauft.
Was wird dann an Steuer abgeführt und was bleibt mir, wenn ich es dann verkaufe?

Vielen Dank voraus
eine Anmerkung: Freibetrag habe ich schon woanders verbraucht.

Beste Antwort:

Answer by aviator
Du hast deinen Sparerpauschbetrag (Freibetrag mit 750 Euro pro Person und Jahr) bei deiner Rechnung vergessen!

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!