Frage von Lightwave: Geld nach Russland überwiesen. Euro->Rubel?
Wir wollen Geld nach Russland zu Verwandten überweisen.
Was ist der beste weg ohne viel Auslands-Überwiesungs-Gebühren zu Zahlen?
ich kenne die ganzen Sachen da nicht, sind die den auch sicher?

Beste Antwort:

Answer by Roland Si
Hallo,

ich denke das gibt es die üblichen Verdächtigen:

Die Banken sind zu teuer, die ziehen über 20 % Gebühren und noch viel mehr ab.

Bleibt Western Union:

https://www.westernunion.de/WUCOMWEB/staticMid.do?pagename=osMoneyTransfer&method=load

Oder Moneybookers:

http://www.forum.aktuell.ru/viewtopic.php?f=37&t=4840&sid=7315a32cb97c8bfd46b182334bad05d5&start=60

http://g.moneybookers.com/send-money/de/?rid=14151616

Grüße sendet,

Roland

Nachtrag: wobei der in Rußland aber dann Dollar oder Euro empfängt … (moneybookers)

Nachtrag 2:

Dann habe ich noch „Contact D“ gefunden:

http://www.contact-d.de/de/

Nachtrag 3:

Und Webmoney:

https://geldex.de/index.php?option=com_smf&Itemid=28&topic=184.0
http://www.wmtransfer.com/

Nachtrag: Western Union: die sind ja am bekanntesten und werden direkt bei der Post vertrieben.
Also absolut seriös.

Moneybookers: da hört man in Community ähnlich rätselhafte Dinge wie Paypal (Geld wird eingefrohren usw.)

Contact-D: Da habe ich keine verwertbaren Informationen gefunden.
Würde die einfach mit kleinen Summen testen
Einer jubelt in russischen Foren – nur das kann ja auch ein Mitarbeiter sein

Webmoney: Gibt es schon länger … Les mal:

http://board.gulli.com/thread/875971-e-gold-webmoney-und-andere-alternative-zahlmittel/

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!