Frage von gold_verkaufen: Goldmünzen (Krügerrand) Verkaufen wann ? ?
Hallo, ich habe die letzten tage recherchiert und mir schon ausgerechnet das ich für mein Krügerrand am besten bezahlt bekomme bei http://www.gold-verkaufen-ge.de/verkauf-goldmuenzen-verkaufen.html …..nun meine Frage, steigt der Goldpreis wohlmöglich noch ? wann sollte mann sein Goldmuenzen am besten verkaufen ?

und..wenn das jemand weis……wieso haben Händler niedrigere Gebühren als Banken ? meine Bank Zahlt mir effektiv nur 17.42 Euro aus also nach abzug aller Kosten
Grüße

Beste Antwort:

Answer by leuchtfalter
Die Edelmetallhändler machen nichts anderes als Edelmetallhandel, während die Banken das nur nebenbei machen und darum den Edelmetallhandel nicht so effizient betreiben können. Darum versuchen die Banken mit höheren Handelsspannen mehr zu verdienen. Da denkt man wohl auch „unsere Girokonto-Kunden kommen sowieso zu uns wegen Gold, da können wir versuchen viel zu verdienen“. Wer schlau ist versucht es bei einem seriösen, großen Edelmetallhandel.

Der Goldpreis ist nebenbei gesagt gar nicht hoch. Inflationsbereinigt ist er eher noch immer niedrig. Heute 850 Dollar die Unze sind durch die Geldentwertung heute weniger Geld als 1980, als die letzte Goldhausse ihren Höhepunkt fand. Es gibt Fachleute, die echt Ahnung davon haben und die sagen alle miteinander weiter steigende Goldpreise voraus – und die sind alle in Gold investiert. Warum? Die Maßnahmen gegen die Finanzkrise erhöhen die Geldmenge, das widerum treibt Edelmetallpreise in die Höhe und das Ende ist noch nicht erreicht. Bei 5000 Dollar die Unze kann man mal ans Verkaufen denken.

Antworten Sie selbst in den Kommentaren!