Frage von tarcan tuna: Ich habe eine wichtige Frage, ich hoffe, ihr könnt mir dabei behilflich sein?
Ich habe z.B. einen Versicherungsmakler und er ist für meine Versicherungen zuständig, d.h. er schaut halt, wo und welche Versicherung für mich günstig ist, um mir Ersparnisse zu bringen

Wenn er mir anbietet, die Lebensversicherung abzuschließen, weil die Konditionen im Vertrag gut sind und so weiter und ich dann die Versicherung mit ihm abschließe, kann ich dann den Vertrag trotzdem VORZEITIG kündigen, obwohl der Vertrag bis beispielsweise 2040 läuft?

Wenn ich vom Vertrag austrete und die Beiträge nicht mehr zahlen muss, wer zahlt dann die Beitrage weiter, weil der Vertrag läuft ja noch bis 2040, das heißt, jemand muss sie weiterzahlen. Haftet dann der Versicherungsmakler oder zahlt er dann, da er mir ja die Versicherung angeboten hat?
Zahlt der Makler aus der eigenen Tasche?

Beste Antwort:

Answer by Kira
HÄÄÄÄ??????????????

Wissen Sie es besser? Antworten Sie in den Kommentaren!