Frage von danny: Ist eine Hausratversicherung notwendig,wenn man die Waschmaschine in der Wohnung stehen hat???
Da mein Hausrat nicht gerade wertvoll ist,also keine teuren,neuen Möbel usw.in der Wohnung sind,hatte ich bis jetzt keine.Nun bin ich umgezogen,und die Waschmaschine muß in die Küche.Der Vermieter sagt,ich brauche eine Hausratversicherung,falls Wasserschäden entstehen,sonst zahle ich selbst dafür.ist das so richtig,oder ist das Gebäude nicht sowieso gegen solche Schäden versichert??Die Versicherungen gehen außerdem immer von einem Versicherungswert von ca.650 euro pro qm aus.den Wert haben meine Schlafzimmermöbel zusammen auf ca 14qm…ich möchte nicht für etwas zahlen,was ich gar nicht habe…oder ist das anders gemeint,wie das berechnet wird???
wenn ich die Versicherung unbedingt abschließen muß,dann eigentlich nur wegen der Wasserschadengefahr….

Beste Antwort:

Answer by Meno K
Wenn du eine halbwegs günstige Versicherung nimmst, dürftest du bei ca. 5€ im Monat bzw. 15€ im Quartal liegen. Verglichen mit den möglichen Kosten eines Wasserschadens ist das lächerlich wenig.

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!