Frage von pquaky: Ist private Krankenversicherung für´s Kind beim Unterhalt anrechenbar?
Mein Sohn ist über mich privat krankenversichert. Nach der Trennung muss ich für ihn Unterhalt zahlen. Kann ich seinen Anteil am Versicherungsbeitrag vom Unterhalt, den ich nach Düsseldorfer Tabelle zahle, noch abziehen?
Und … verbleibt er nach der Trennung bzw. Scheidung weiterhin über mich privat krankenversichert oder wechselt er wieder in die gesetzliche Krankenversicherung, in der meine Ex ist.

Beste Antwort:

Answer by Helga H
Ich bin mir da nicht ganz sicher.

Auf jeden Fall würde ich mit der Krankenkassa Kontakt aufnehmen und mich informieren.

Es kann nämlich auch sein, daß eine Mitversicherung einen gemeinsamen Haushalt bedingt. Da würde die Versicherung in Deinem Fall wegfallen und Dein Sohn müßte in die gesetzliche KV wechseln.

Bezüglich der Absetzbarkeit würde ich mich bei einem RA im Zuge einer ersten kostenlosen Rechtsberatung erkundigen.

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!