Frage von ben dur: kaufvorvertrag fuer immobilie in deutschland?
hallo an alle juristen!

ich wuerde gerne ein bestimmtes haus in deutschland erwerben. allerdings gibt es noch einige sachen, die geklaert werden muessten. deshalb dachte ich an den abschluss eines kaufvorvertrags mit dem verkauefer.
jetzt die frage(n):
welchen wert hat nach deutschem recht ein kaufvorvertrag bezueglich den kauf einer immobilie?
welche formalitaeten sind erforderlich (notar, transkription)?
muss der notar den gesamten vertrag verfassen oder kann er auch (mit selber verbindlichkeit) bloss einen privaten vorvertrag beglaubigen?

danke an alle!

p.s. weitere tipps natuerlich erwuenscht! 🙂

Beste Antwort:

Answer by funship
Was soll denn in diesem „Vorvertrag“ geregelt werden?

Das einzige, worauf es ankommt, ist der notarielle Kaufvertrag. Wenn der nicht zustande kommt, dann ist im Ergebnis auch jeglicher Vorvertrag hinfällig.

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!