Frage von FABRICIUS: Kontosuchservice ?Wie kann ich ein Konto ausfindig machen ?
Sachverhalt : Eine Erwachsene hat zu Gunsten eines Kindes eine Schenkung vorgenommen und bei einer Bank ein Konto/Depot eingerichtet . Das Konto ist auf den Namen des Kindes eingerichtet.Auf dem Konto : Eine einmalige Spareinlage..oder eine Beteiligung an einem Investmentfond …; auszahlbar am 18. Geburtstag, dh im Jahr 2018 .
Die Schenkerin kann nicht mehr befragt werden. Bei den Eltern des beschenkten Kindes sind infolge mehrerer Umzüge die Unterlagen über das Konto nicht mehr auffindbar .

Frage : Gibt es irgendwo in Deutschland eine Zentralstelle für “ Kontosuchanfragen „, die einem bei der Suche nach der Kapitalanlage helfen kann ?
@All : Nachtrag: eigentlich hatte ich gedacht, der Sachverhalt sei präzise..

Leute, es ist niemand gestorben…sonst hätte ich das geschrieben..
Die Aussage war aber : Die Schenkerin steht nicht mehr zur Verfügung…
( bitte einfach als gegeben hinnehmen..und nicht debattieren warum wieso weshalb … )

Weiterhin : Würde ich nach einem Kontosuchservice fragen,
wenn ich wüsste bei welcher Bank ein Konto besteht ..?
DAS ist doch wohl logisch, dass ich dann mit der KONTOFÜHRENDEN Bank reden würde …

Bei JEDER Bank kann man ein Konto “ zugunsten eines Dritten “ eröffnen…zu dem der begünstigte Dritte entweder zustimmen muss..oder bei Kindern eben die Erziehungsberechtigten..
Für die Beantwortung meiner Frage bitte davon ausgehen, dass die Einrichtung des Kontos formal korrekt abgewickelt wurde, indem die Erziehungsberechtigten zugestimmt haben…nur, wie geschrieben : Bei diesen sind die Unterlagen nicht mehr auffindbar ….

Beste Antwort:

Answer by Deutscher Arbeiter
Ein Gericht kann Dir diese Auskunft geben, vorausgesetzt Du hast einen Erbschein.

Antworten Sie selbst in den Kommentaren!