Frage von Sandra: Lebensversicherung stellt Forderung nach zwei Jahren!?
Soeben hat mein Partner von seiner SPK-Lebensversicherung eine Forderung erhalten, dass er seit dem 01.03.2008 nichts mehr in seine Lebensversicherung eingezahlt hat, und daher eine offene Summe von 700,– € ansteht, die doch zu begleichen wäre.

Nun zu den Details: Am 01.11.2006 wurde die Versicherung abgeschlossen, die Beiträge von monatl. 25,– auch pünktlich regelmäßíg gezahlt. Ende Februar kam dann der Umzug in ein anderes Bundesland (von Hessen nach Bayern), damit zog auch das Girokonto um. Der SPK-Berater der alten Bank in Michelstadt-Stockheim, Herr Old, sicherte und ein komplettes „Wechsel-Management“ zu, er würde alles den jeweiligen einzugsermächtigten Gesellschaften melden und weiterleiten. Durch den Wechsel zu der neuen (bayrischen) Sparkasse haben wir unsre Konten zusammengelegt und unsre Altschulden in einen gemeinsamen Privatkredit umgewandelt.

Bis dato haben wir keinen einzigen Brief zur Zahlungserinnerung oder sonstiges erhalten, bis dann eben die Forderung von den saftigen 700,– € ins Haus flatterte.

Nun die große Frage: Wie kann man diese große Forderung abwägen? (Ratenzahlung ist ja klar, aber unerwünscht).Noch lieber wäre uns eine Kündigung, doch sind dann auch noch o.g. Beträge zu zahlen? Kennt sich jemand damit aus, oder hat schon ähnliches erlebt?

Ist es überhaupt rechtens der Sparkassen-Lebensversicherung zwei Jahre zu schweigen
Habe ich fast vergessen: Nach dem Wechsel wurde eine Stilllegung in beiderseitlichem einverständnis gewährt, da unsere monatlichen Kosten sonst zu hoch gewesen wären.
Also wie gesagt: Eigentlich ist die LV stillgelegt worden.

Beste Antwort:

Answer by elfi
hast du eine schriftliche bestätigung für die stilllegung erhalten? wenn ja, kopieren und mit einem anschreiben an die versicherung – wenn nicht, wird es schwer für dich, diesen sachverhalt zu beweisen. dann könnten sie die beiträge ggf. nachfordern. aber bei einer lebensversicherung gibt es immer die möglichkeit des rückkaufes, aber dabei muß dir klar sein, dass du sehr viel geld verlierst.

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!