Frage von movienator: Merck Aktien verkaufen?
Ich habe 162 Merck Aktien bei einem Kurs von 61,15€ gekauft. Mit allen sonstigen anfallenden Kosten wahren das 9968,76€. Zurzeit liegt der Kurs bei 61,08 € und ich habe somit einen Verlust von -0,11% gemacht (9894,96€). Heute habe ich gelesen, dass die WestLB das Kursziel für Merck auf 59€ gesenkt hat (http://web.s-investor.de/app/detail/index.jsp?INST_ID=0001009&sym=MRCG.HA).
Wie schätzt ihr den Kurs ein? Wird er noch weiter einbrechen oder sollte man abwarten?
(bitte nur antworten, wenn man sich auf diesem Gebiet auskennt, DANKE)

Beste Antwort:

Answer by Der wo mit dem Wolf tanzt und so
weg mit dem Mist. Düsseldorf (aktiencheck.de AG) – Cornelia Thomas, Analystin der WestLB, stuft die Aktie von Merck (ISIN DE0006599905/ WKN 659990) unverändert mit „reduce“ ein.

Das Flüssigkristallgeschäft von Merck dürfte im dritten Quartal von dem anhaltenden Preisdruck und einem niedrigeren Absatz von LCD-Bildschirm belastet worden sein.

Die Gewinnschätzungen seien daher nach unten korrigiert worden. Das Kursziel werde von 61,00 auf 59,00 EUR zurückgesetzt.

Vor diesem Hintergrund empfehlen die Analysten der WestLB die Aktie von Merck weiterhin zu reduzieren. (Analyse vom 13.10.10) (13.10.2010/ac/a/d)

Was denken Sie? Antworten Sie jetzt!