Frage von Lisa: Die Zocker der Währungsrelationen gehören hinter schwedische Gardinen?
Hallo Zusammen,
mich interessiert (für eine Präsentation im Rahmen meines Studiums) wer sind die Zocker? Sind es nur die Banken? oder auch Länder die den Euro künstlich drücken oder evtl auch einzelne Spekulanten?
und gehören sie hinter Gitter? und warum? Ist das was sie tun kriminell oder vertretbar?
Vielen Dank im Voraus
Lisa

Beste Antwort:

Answer by Baby Neumann
Es sind nicht die Banken, sondern es sind Menschen, die zocken. Und es sind auch nicht Länder, sondern es sind auch hier Menschen, die zocken.

Und die gehören dann ins Gefängnis, wenn sie gegen geltende Gesetze verstossen haben. Und wenn sie das nicht getan haben, dann gehören sie selbstverständlich nicht ins Gefängnis.

So einfach ist das.

Antworten Sie selbst in den Kommentaren!