Frage von neki neki: Kann es im Interesse der Arbeiter/Angestellten sein, dass weiter Verfahrenstechnik nach Indien verlegt wird?
Geldgierige Industrielle und ihre Banken wollen weiterhin Maschinen und andere technische Einrichtungen nach Indien senden, die durch billige Arbeitskraefte zu bedienen sind und somit
hohe Gewinnmargen sichern.
Die Maschinen werden kopiert und bald einmal werden wir nicht nur den Export von Produkten sondern auch den Export von Maschinen verlieren.
Deutschland hat gerade einmal einen Hochgeschwindigkeitszug nach China gesandt, Zug der
ein Exportknueller haette werden sollen.
Indien kopiert fleissig pharmazeutische, im Westen entwickelte Erzeugnis und wirft sie zu Schleuderpreisen auf die Maerkte, zum Beispiel Afrika.
Was koennen wir machen, um unsere Arbeitsplaetze zu schuetzen?

Beste Antwort:

Answer by Yen
Nichts da wir nicht Eigentümer von Kapital und Produktionsmitteln sind. Der Tag ist nicht mehr fern wo Sozialleistungen des Staates incl. gesetzlicher Renten nicht mehr oder nur gering bedient werden können.

Antworten Sie selbst in den Kommentaren!