Frage von Schokoteufelchen91: Kann mir jemand „Termingeschäft“ an der Börse erklären?
Hey =)
Ich muss eine Seite über Termingeschäft schreiben und finde aber nur Erklärungen die mich nur verwirren… Kann mir jemand weiter helfen und das ganze möglichst einfach und ausführlich erklären? Wär super =) Schon mal vielen Dank!

Beste Antwort:

Answer by Tintenfisch ohne Kokosnuss
Einfache Erklärung:
Die Terminbörse ist wie ein Wettbüro – man kauft Waren bzw. Rohstoffe ein, die noch nicht produziert worden sind ( also praktisch ein Kredit), und hofft, dass der Preis , wenn sie später (z.Bsp Kaffee oder Bananen nach der Ernte) verfügbar sind, steigt, um an dem Gewinn zu profitieren.

Das perfide bei Warentermingeschäften ist, dass man bei Missernten als Investor besonders viel verdient, da ja das Angebot knapp und demnach der Preis hoch ist.

Das ist echte Zockerei – so ähnlich wie Leerverkäufe auf Aktien.

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!