Frage von eva: Laptop beschädigt im Ausland?
Hallo,
ich bin gerade im Ausland um ein Praktikum zu machen. Am Freitag ist während der Arbeit ein Unfall passiert. Drei Regalbretter über meinem Tisch haben sich von der Wand gelöst und haben meinen Laptop unter sich begraben. Ich war leider zu der Zeit nicht im Raum und kann nicht beurteilen wieviel mein Laptop letztendlich abbekommen hat. Er funktioniert einwandfrei, hat lediglich einen winzigen Riss im Bildschirm, die Außenhülle ist verkratzt und eine kleine Ecke der Tastatur ist abgebrochen. Ich habe jedoch Angst, dass innerlich etwas beschädigt wurde was sich aber erst in gewisser Zeit herausstellt.
Könnt ihr mir sagen wie man in so einem Fall am besten vorgeht? Vorallem auch weil ich im Ausland bin und auf meinen Laptop angewiesen bin.
Naja, aber wenn es nicht meine Verschulden war, müsste doch eigentlich die Firma dafür aufkommen? Auch wenn es nur winzige Schäden sind. Im Prinzip müsste doch die Firma die Reperaturkosten erstatten egal ob es nur kleine Schönheitsfehler sind oder nicht.
Wäre es also nicht sinnvoll den Schaden schätzen zu lassen?

Beste Antwort:

Answer by Er will es nicht
Arbeite mit ihm solange er funktioniert.
Eine Reperatur am Bildschirm und Tastatur lohnt sich auch im Ausland nicht.
Dafür bekommst einen neuen.

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!