Frage von Enigma: PayPal nur noch mit Kreditkarte nötig?
Hallo 🙂
Hab von PayPal eine Mail bekommen in der steht, dass es nötig ist eine Kreditkarte anzugeben. Falls ich keine angeben würde, würde die Option Zahlung per Bankeinzug wegfallen – toll. Angeblich soll das Ausfallrisiko meines Kontos überdurchschnittlich hoch sein. Okay – ich bin Berufsschüler und bald Student ohne Einkommen (mein Konto ist aber nie leer oder gar in den roten Zahlen), kurz eine Kreditkarte ist für mich nicht interessant. Da der Bankeinzug nun gesperrt sein soll, hab ich ja de facto keine Möglichkeit mehr per PayPal zu bezahlen. Oder irre ich? Würd mich nicht weiter stören wenns e-bay nicht gäbe, wo ich gezwungen bin zumindest bei verkäufen als Zahlungsmethode Paypal anzugeben…Kann mir einer erklären was sowas soll? Warum setzt man heute bei jedem Bürger eine Kreditkarte vorraus?
Oder ist die Deaktivierung der Option „Bankeinzug“ irrelevant?
Ich merk schon selbst, diese Frage klingt ziemlich blöd aber ich bin Techniker und kein BWLer und hab davon keine Ahnung – leider. Wär nett wenn ihr mir helfen könntet und mir sagen könntet was das nun für Auswirkungen explizit fürs „ebayen“ hat
@Mii: Die Mail wurde als Spam klassifiziert – deine Vermutung könnte also zutreffen. Allerdings werden Mail (auch „echte“ von PP bei gmx oft in den Spamordner sortiert) aber danke für den Tipp
Verzeiht mir bitte meinen sehr fragwürdigen Satzbau, ich hab mal wieder etwas hektisch geschrieben 😀

Beste Antwort:

Answer by Mii
Es gibt doch auch noch die Möglichkeit, dass Geld auf das Paypal-Konto zu überweisen.

Bei mir wollten sie auch schon einmal keinen Bankeinzug durchführen ( Warum auch immer)

Ich sollte dann aber das Geld an paypal überweisen.

Bist du sicher, dass es wirklich eine Nachricht von Paypal ist und kein Spam ( Betrugs-Mail)

Das kommt mir sehr merkwürdig vor.

Ruf lieber erstmal bei paypal an. Ich witter dort Betrug.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Diesen Satz von Paypal finde ich aber sehr merkwürdig :

„Wir werden dich so schnell wie möglich informieren, ob es sich um eine echte E-Mail handelt. “

Ist es also doch möglich, wenn auch sehr unwahrscheinlich ????????

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!