Frage von speedy33: Rezession – nur vorübergehend oder langfristig?
Meine Eltern denken, die Aktien werden demnächt ihren Tiefpunkt erreichen und man kann wieder einsteigen. Was aber, wenn wir eine langfristige Rezession haben werden, die erst noch schlimmer wird, und es erst nach Jahren wieder aufwärts geht?
Welche Fakten sprechen für eine kurzfristige, welche für eine langfristige Rezession?
@Cornelia R
welche Branchen werden sich denn positiv entwickeln? Am DAX kann ich nur erkennen, das er abstürzt – von über 7000 auf 4000 und ein Ende ist nicht in Sicht.

Beste Antwort:

Answer by Otti
Die Gier der Menschen! Weil niemand mehr min 3% Gewinn zufrieden ist, es muss jedes Jahr mehr werden. Die Ölmultis hatten einen Gewinn von 20%. Und die Löhne der arbeitenden Masse werden immer geringer, sieh Zeitarbeit, wer nur 5 Euro die Stunde hat, der kann sich auch keinen Golf kaufen. Ich weiß gar nicht warum die noch Volkswagen heißen. Was kommt nach der Abwrackprämie?

Nach den Wahlen geht es dann erstmal richtig Bergab, ich würde in Gold investieren, da hat man was bleibendes, alles andere ist nur Papier.

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!