Frage von miket_kr: Unterhaltspflicht: Welche steuerlichen Möglichkeiten für Väter?
Das Finanzsamt erkennt Unterhaltszahlungen als außergewöhnliche Belastungen meines Wissens nicht an. Wenn der unterhaltspflichtige Vater Steuerklasse 1 hat, kann es durchaus knapp werden.
Welche sonstigen (steuerlichen) Möglichkeiten haben Väter, die unterhaltspflichtig sind?

Beste Antwort:

Answer by riromamei
Unterhalt an die geschiedene Frau wird anerkannt, Kindesunterhalt nicht.
Wenn der Kommunikationsfaden nicht abgerissen ist, unterschreibt Sie vielleicht eine Anlage U. Da kann man bis zu 13800 Euro geltend machen. Sonst nur die Hälfte. Die 13800 muß sie aber dann bei ihrer Steuererklärung angeben. Evtl. muß sie dann mehr Steuer zahlen. Das ist aber im Regelfall immer noch günstiger, selbst wenn man ihr den Mehraufwand ersetzt.

Wenn Kinder da sind: Geld auf die Kinder anlegen und deren Freistellungsauftrag nutzen.

Anwaltskosten und Scheidungskosten sind ebenfalls absetzbar.

Wissen Sie es besser? Antworten Sie in den Kommentaren!