Frage von Julie: Was sollte man beim Einkaufen in der Türkei beachten, insbesondere bei Gold- , Teppich- oder Lederwaren?

inkaufen in Lederfabrik emelda in Antalya 23.02.2013 18:25:58
Tolle Lederjacken, freundliche, aber taktisch durchtriebene Verkäufer, sehr raffiniert, emotional aufgeladen. Nicht davon beeinflussen lassen. Erstemal sind die Preise für alle Artikel wahnsinnig überhöht, z. B. eine Lederjacke = 2800,00 €, ja in EURO! Wahnsinn, Wahnsinn. Muß aber zu Ehren der Lederfabrik sagen, daß der Verkaufsboss gleich sagte, daß alles h e u t e um 50% gesenkt ist. Wird er immer so machen. Dann gab er noch de Hinweis, daß man kräftig handeln solle, den Preis bestimmt der Kunde aus Germany. Der Verkäufer hat aber auch seine Sprüche, so „leben und leben lassen“ und „angebahnte Geschäfte kommen zum Abschluß“. Dann hin und her! Getränk eigener Wahl von Whiskey bis Tee und, und, und, viel Zeit, aber doch Druck, da die Reiseführerin weiter will, zum Schluß ist sie dabei und macht Druck auf das Geschäft. 50% wäre 1400,00€, da aber dann Diskussion meinerseits, alle Register von rundem Geburt

Beste Antwort:

Answer by eifelsiggi
das mann die freimenge nicht übersteigt

Antworten Sie selbst in den Kommentaren!