Frage von Karlchen: Wenn der Kran meiner Meinung nach kaputt ist muß ich trotzdem weiterfahren?
Wir haben in unserem Betrieb mehrere Kräne, einige sind in einem schlechten Zustand da unsere Schlosser mit der Reperatur nicht mehr nachkommen. Zudem sind die Kräne ständig im Betrieb da die Arbeit nicht abreisst. Reperaturen werden nur soweit erledigt das Kran wieder fährt. Ein Beispiel: Der Schräglauf des Krans (Brückenkran) ist defekt -er wird einfach abgeklemmt und weiter gehts.Oder von den 2 Bremsen jeder Seite ist eine kaputt, also wird er so hergerichtet das er nur mit einer Bremse fährt. Ich könnte so weiterschreiben, aber das würde diese Seite sprengen.
Meine Frage: Kann ich mich weigern den Kran zu bedienen? Nur zur Information, ich bin nicht erst seit gestern im Betrieb sondern mittlerweile seit 22 Jahren und in den Jahren hat sich nichts geändert. Sondern eher verschlechtert. Wenn der Tüv kommt werden wie alle Jahre die Mängel aufgeschrieben und die Firma ermahnt, sie bald zu beheben. Bei diesem Tüv ist es nicht so wie bei einem Auto das wiedervorgeführt werden muß.
Bitte antworten Sie nur, wenn Sie es genau wissen und nicht glauben es zu wissen.

Beste Antwort:

Answer by fenasi.kerim@rocketmail.com
verrate sie bei der gewerkschaft/berufsgenossenschaft
dan gibts eine auf denn deckel und die dinger müssen repariert werden

Antworten Sie selbst in den Kommentaren!