Frage von Stefan: Weshalb kommt es in einer Inflation zu einem Preisanstieg was ist die Ursache dafür ?
Wie wir doch alles wissen, werden in einer Inflation die Güter teurer und das Geld ist weniger Wert. Jetzt frage ich mich natürlich als Laie, welche Ursache gibt es dafür?

Ich kann mir zB. vorstellen dadurch das Mineralöl teurer wird ,werden letztendlich auch die Güter teurer Warum wird aber das Erdöl teurer, macht es dem Chef dieser Erdölfirma Spaß die Preise zu erhöhen, wenn Nein, welche Gründe hat er ,um das Erdöl zu erhöhen? Ich denke, dieser Firmenboss braucht ja keine Angst zu haben am Wirtschaftsmarkt, er hat doch Eröl genug und so viele Unternehmen gibt es ja auch nicht, die mit ihm konkurrieren können!?

Und meine Letzte Frage wäre: bezüglich Angebot und Nachfrage am Markt, weshalb werden in der Wirtschaft die Güter weniger oder mehr produziert um dann letztendlich teurer oder billiger zu werden ? Besten Dank

Beste Antwort:

Answer by Hardy
Inflation ist meiner Meinung nach fast immer nachfragebedingt. Es ist ganz selten der böse „Firmenboss“, also der Produzent, der einfach die Preise erhöht, weil er reich werden will. Meist sind es die doofen Käufer, die bereit sind, mehr Geld auszugeben, und deshalb erhöhen sich die Preise.

Entscheidend für Inflation ist also die Nachfrageelastizität. Oder laienhaft ausgedrückt: wenn der Chef der Erdölfirma die Preise erhöhen würde, und einen Tag später würden fast alle Leute ihr Auto stehen lassen und lieber mit dem Zug fahren, würde er ganz schnell die Ölpreise wieder senken. Die Leute sind aber so doof und fahren trotz Preisanstieg Auto und „meckern“ lieber. Das Meckern bringt gar nichts.

Wissen Sie es besser? Antworten Sie in den Kommentaren!