Frage von AnA: Wie wird die Witwenrente und Halbweisenrente besteuert?
Hallo Leute,

vor ein paar Monaten ist mein Onkel bei einem Verkehrsunfall auf der Arbeit verstorben, er hinterlässt eine Frau und eine Tochter (11 Jahre).

Jetzt haben meine Tante und Cousine Witwenrente und Halbweisenrente zugesprochen bekommen.
Sie bekommen monatlich 85,25 € Witwenrente und 42,64 € Halbweisenrente von der Deutschen Rentenversicherung. Außerdem erhalten sie monatlich 808,05 € Witwenrente und 404,03 € Halbweisenrente von der Berufsgenossenschaft.

Meine Frage betrifft die Abzüge:
Was wird an Sozialversicherungen und an Steuern abgezogen und wie setzt sich das zusammen?

Ich danke euch schon mal im Vorraus für eure Mühe?
Außer Kindergeld haben die Beiden keine weiteren Einkünfte.

Beste Antwort:

Answer by Jürgen NRW
Witwenrente – Steuern

Witwenrenten aus der gesetzlichen Unfallversicherung sind nach § 3 Nr. 1a EStG steuerfrei.

Witwenrenten aus der gesetzlichen Rentenversicherung sind steuerpflichtige Einkünfte nach § 22 des Einkommensteuergesetzes (EStG). Witwenrenten, die vor dem Jahre 2040 beginnen, sind jedoch nicht in voller Höhe, sondern nur in Höhe eines festgelegten Besteuerungsanteiles zu versteuern. Dieser Besteuerungsanteil beträgt für Witwenrenten, die ab 2005 beginnen 50% der Rente. Beispiel im Link http://www.versicherungswissen.org/GRV/Besteuerung-Witwenrenten.html

Witwenrente – Krankenversicherung + Pflegeversicherung

Beiträge zur KV + PV müssen je zur Hälfte vom Rentenempfänger und der Rentenversicherung getragen werden. Die aktuellen Beiträge habe ich nicht zur Hand. Müssten aber eigentlich dem Rentenbescheid zu entnehmen sein. Weitere Versicherungsbeiträge werden nicht erhoben.

Halbwaisenrente – Steuern

Hinterbliebenenrenten – und damit auch die Waisenrenten – sind seit dem Jahr 2005 wie Altersrenten mit dem Besteuerungsanteil steuerpflichtig. http://www.sozialleistungen.info/themen/waisenrente-halbwaisenrente/steuerliche-behandlung.html
Dies gilt jedoch nicht für die Rente aus der gesetzlichen Unfallversicherung http://www.gesetze-im-internet.de/estg/__3.html

Halbwaisenrente – Krankenversicherung + Pflegeversicherung

Wer Waisenrente bezieht, wird automatisch in die Krankenversicherung der Rentner (KVdR) übergeleitet. Selbst wenn ein Kind vorher familienversichert war, muss es in diese Krankenkasse wechseln. http://www.ihr-rentenplan.de/html/waisenrente_und_krankenversicherung.html

Genaue Beiträge zur Versicherung bitte den Bescheiden entnehmen oder bei den Rentenversicherungsträgern erfragen.

Zur steuerlichen Behandlung der Renten kann ein Steuerberater die besten Informationen liefern.

Wissen Sie es besser? Antworten Sie in den Kommentaren!