Frage von ShakeMe2: qm-Angabe im notariellen Kaufvertrag?
Ich möchte eine Wohnung kaufen. Im KV-Entwurf des Notars steht nur Wohnung EG… und Eigentumsanteil von …/1000eln. Was ist wenn die qm-Angaben des Maklers im Exposè falsch waren? Muss in diesen Vertrag nicht auch die qm-Angabe? Der Makler meint nein, genaues würde mir der Notar erklären.
Also ich finde das komisch. Wie wird es richtig gemacht?

Beste Antwort:

Answer by Sebastian B
Die zu ankaufende qm Zahl der Wohnung ist im Vorfeld vom Makler zu nennen. Egal , das klingt nicht seriös!
Es gibt für Dich die Mglkt im Baumarkt einen Lasermesser zu kaufen, eine Begehung der Wohnung zu verlangen um die qm Zahl zu berechnen.
Läßt sich der Makler darauf nicht ein, weg , da stimmt was nicht.
(Ein Tipp für Alle Käufer von Immobilien: Nie den Notar des Maklers akzeptieren, eigenen Notar benennen, da merkt man schnell ob die Sache ok ist oder nicht!)

Wissen Sie es besser? Antworten Sie in den Kommentaren!