Frage von Ambrosia: Sinnvolle Geldanlage mit geringem Kapital?
Ich habe als Azubi am Monat wenig übrig, aber ich denke besser wenig als gar nichts ansparen.
Also was wäre mit ca. 20 – 50 € im Monat sinnvoll?
Tagesgeldkonto, Bausparvertrag mit Wohnungsbauprämie, Investmentfonds oder irgendwas ganz anderes?
Es sollte natürlich möglichst viel Rendite bei geringem bis mittlerem Risiko geben. Kann auch für eine Weile nicht veränderbar sein.
Und welche Bank hat ein empfehlenswertes Angebot?

Bitte nur eigene Erfahrungen posten, googlen und Banken aufsuchen kann ich selbst 🙂
Bekomme keine vermögenswirksamen Leistungen!
War ja schon bei Banken, die haben alle was anderes erzählt!

Beste Antwort:

Answer by verdinand .
Wenn dein Chef vermögenswirksame Leistungen bezahlt solltest du AUF JEDEN FALL einen Bausparvertrag machen.
Aber auch so lohnt es sich, weil du Zuschüsse vom Staat bekommst.
Der Nachteil ist, daß das Geld dann erstmal zweckgebunden ist, aber man kann viel tricksen. Oder mal eine Einbauküche kaufen.

Antworten Sie selbst in den Kommentaren!