Frage von glasken81: Versteuerung eines geldwerten Vorteils?
Hallo!
Mein Arbeitgeber ging Anfang Juli an die Börse, und es war uns Mitarbeitern möglich, Aktien zu Vorzugspreisen zu erwerben. Jetzt muss dieser Rabatt als geldwerter Vorteil versteuert werden, und Sozialabgaben sind auch fällig. Bei mir beläuft sich dieser Vorteil auf genau 900 Euro, habe für meine Aktien also 900 Euro weniger bezahlt als ‚Normalanleger‘.

Muss ich diese 900 Euro jetzt zu meinem normalen Gehalt dazurechnen, um zu wissen, wieviel Steuern und Sozialabgaben ich bezahlen muss?

Beispiel:
3000 € Normalgehalt
+ 900 € geldwerter Vorteil
= 3900 € müssen versteuert werden???

Kann ich diese Summe jetzt bei www.abgabenrechner.de angeben, um herauszufinden, wieviel Steuern ich bezahlen muss, oder wie geht das?

Beste Antwort:

Answer by Sandra A
Ja!!

Der geldwerte Vorteil wird zu Deinem Normalgehalt hinzugerechnet und dann werden Lohnsteuer und Sozialabgaben berechnet.

Bei den Sozialabgaben musst Du noch die Beitragsbemessungsgrenze berücksichtigen, die Für KV und PV derzeit bei 3562,50 € monatlich liegt , d.h. darüber hinaus fallen kein KV/PV BEiträge an.

Den geldwerten Vorteil musst Du allerdings in gleicher Höhe wieder netto abziehen,, denn den kriegst Du ja nciht ausgezahlt.
Dann hast Du den Betrag,der Dir ausgezahlt wird

Antworten Sie selbst in den Kommentaren!