Frage von cheynne07: Vertragsrecht private Krankenversicherung?
Wer kann helfen? Ein Bekannter der selbstständig ist hat vor ca. 1!/2 Jahren eine private Krankenversicherung abgeschlossen. Nun hat er seither nicht einmal einen beitrag gezahlt, weil das einkommen zu gering ist. er hat die versicherung auch noch nie in anspruch genommen. besteht hier nicht die möglichkeit diesen vertrag aufzuheben? er könnte jetzt über seine frau die pflichtversichert ist durch arbeitsaufnahme mit in die familienversicherung kommen. was kann man tun?? vielen dank an alle
er hat schon einen brief geschrieben, aber das ist etwas was die versicherung bestimmt nicht von allein zugeben würde.

Beste Antwort:

Answer by sparrow
Dein Bekannter kann bei der Krankenversicherung anrufen und selbst nachfragen. Wär doch die einfachste Lösung, oder?

Wissen Sie es besser? Antworten Sie in den Kommentaren!