Frage von Alicja G: Welche Geldanlagen werden grundsätzlich unterschieden?

Beste Antwort:

Answer by hollunder
Einerseits kann man mit seiner Anlage dem Unternehmen Fremdkapital zur Verfügung stellen (dies läuft dann über Schuldverschreibungen bzw. Darlehen, für die man als Fremdkapitalgeber von dem Unternehmen Zinsen erhält), andererseits kann man sich durch den Erwerb von Unternehmensanteilen (bei einer AG: Aktien) am Eigenkapital des jeweiligen Unternehmens direkt beteiligen und partizipiert dann über die Dividendenausschüttungen an den Gewinnen des Unternehmens.

Die zweite Alternative ist natürlich riskanter als die erste, da auf die Zinsen unabhängig von der Ertragslage des Unternehmens ein zivilrechtlicher Anspruch besteht. Dividenden erhält man als Anteilseigner nur, wenn das Unternehmen auch Gewinne erwirtschaften konnte (oder zumindest seine Gewinnrücklagen aufgelöst hat).

Wissen Sie es besser? Antworten Sie in den Kommentaren!