Frage von Andreas: Welche Versicherung zahlt?
Mein Freund hatte mir neulich sein Auto überlassen, da ich damit einige Einkäufe für mich erledigen musste.
Als ich dieses an einer Steigung parkte, rollte dieses trotz angezogener Handbremse einen Meter weiter in ein anderes Fahrzeug. Hierbei entstand ein kleiner Schaden am anderen Fahrzeug. Wie wir herausfanden, greift die Handbremse bei dieser steigung erst dann, wenn man sie 50° anzieht.

Nun zu meiner Frage:
Zahlt meine Versicherung nun diesen Schaden und wenn ja, welche, Haftpflicht? Ich selber habe kein Auto und deshalb auch keine KfZ Versicherung.

Beste Antwort:

Answer by wackelzahn
dann sollte deine private haftplichtversicherung greifen ……………. frag da mal nach………………

Wissen Sie es besser? Antworten Sie in den Kommentaren!