Frage von Kipepeo: Wie komme ich schnell, günstig und problemlos an eine Kreditkarte?
Ich fahre in einem Monat ins Ausland und würde mir gern vorher noch eine Kreditkarte zulegen. Wie komme ich denn jetzt an eine Kreditkarte? Sie soll möglichst wenig kosten und man soll mit ihr möglichst viel anfangen können. Muss ich dann unbedingt noch ein Girokonto bei der Bank, die ich wähle, eröffnen? Muss ich dann irgendwo Geld hin überweisen?
Ich bin euch dankbar für eure Empfehlungen.

Beste Antwort:

Answer by Mo Jo
Wenn man eine Kreditkarte nutzen möchte, muss man vorher einen Kreditkarten-Antrag stellen, indem bereits einige Daten angegeben werden müssen. Dazu zählen vor allem persönliche Daten wie Name, Adresse, Staatsangehörigtkeit und Wohnort. Des weiteren werden einem zu Zwecken der Bonitätsüberprüfung natürlich auch Fragen bezüglich des Einkommens und eventueller Sicherheiten gestellt.

Hat man all diese Fragen beantwortet, ist der Kreditkarten-Antrag ausgefüllt und kann unterschrieben an den Anbieter zurückgesandt werden. Dies geht natürlich auch online, wo man ein Formular am Rechner ausfüllt und es dann an die Kreditkartenfirma versendet. Danach muss man allerdings einige Zeit warten, bis die Unterlagen mit der Karte im eigenen Briefkasten landen und man die Karte nach einer Unterschrift auf der Rückseite nutzen kann.

Der Zeitraum, bis die Kreditkarte verfügbar ist, variiert übrigens von Bank zu Bank und ist damit auch ein Punkt im Wettbewerb der einzelnen Konkurrenten, um Neukunden anzulocken. Dies kann 2-3 Wochen dauern, manchmal ist die neue Karte aber auch schon wenige Tage nach dem Absenden des Kreditkarten-Antrags da. Ob einem dies als Kunde wichtig ist, kommt wohl immer ganz auf die persönliche Situation an, sollte allerdings nicht das einzige Kriterium sein, nach dem man seine Auswahl eines Anbieters trifft.

Google bietet viele Infos.

Antworten Sie selbst in den Kommentaren!