Frage von Frank: Wie können sich die Türken immer so teure Autos leisten?
In unserer Stadt sieht man schon ab und an mal Türken zwischen 18 und 25 in nicht ganz billigen Autos. Da geht man davon aus das das wohl alles Söhne von Besitzern gutlaufender Dönerbuden sind^^
Letztes jahr war ich aber mehrfach beruflich in Berlin. Da sieht man dauernd welche in Schicken Autos die höchstens 20 sind.

Heute war ich in der Stadt und hab jemanden gesehen den ich noch von früher aus der Schule kenne. Ein ziemlich asozialer Kerl, wo ich schon mehrfach von Freunden gehört hab das er nichtmal nen Hauptabschluss hat. Der hat früher immer gestunken und ich glaub nicht das der nen reichen Vater hat, aber er winkte mir heute beim überqueren der Ampel aus einer Mercedes S-Klasse zu dessen Baujahr ich auf 2008 schätze.

Wegen der protzigen Felgen und der lauten Anlage scheint die Karre wirklich ihm zu gehören. Als die Ampel dann auf Grün schaltete, schaute ich nochmal kurz zurück und sah das Kennzeichen, deren Buchstaben mit seinen Inizialien überein stimmen.

Also, ich hab ja auch ein paar nette Sachen obwohl ich im Monat nicht viel Geld übrig hab. Aber so ein Auto frisst dich doch schon allein in den Unterhaltungskosten auf. Deshalb wundert mich das

Beste Antwort:

Answer by Mirko Munich
Viele Türken arbeiten bei BMW, AUDI etc. und ich denke, sie bekommen so was wie Mitarbeiter-Rabatt oder haben gute Beziehungen.

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!