Frage von dachs2007: Wie werden Sonderausschüttungen steuerlich behandelt ?Gilt hier der aktuelle Freibetrag für Kapitalerträge ?
In der Regel sind sie ja steuerfrei,werden nicht als Dividende behandelt (Halbeinkünfteverfahren)
Gelten hier die Freibetragsgrenzen für Kapitalerträge ?

Beste Antwort:

Answer by herr_aus_roissy
???????????????????????????????????????????

Wer schüttet denn was aus? Der Begriff ist nicht ganz klar. Teilweise werden auch Zinszahlungen aus Fonds so bezeichnet, die keine Dividenden sind. Eigentlich unterscheidet man Gewinnausschüttungen, die auf einem ordnungsgemäßen Ausschüttungsbeschluß beruhen, Vorabausschüttungen und sonstige Ausschüttungen. Zu den Letzteren zählen insbesondere verdeckte Gewinnausschüttungen.

Dividenden sind NUR steuerfrei, wenn eine Kapitalgesellschaft an eine andere auschüttet. Ansonsten gilt das Halbeinkünfteverfahren und das stellt sie hälftig steuerfrei. Das geetz unterscheidet da nicht zwischen ordentlichen Gewinnausschüttungen und anderen

Und….der Sparerfreibetrag gilt auch für Dividenden….aber den haben nur natürliche Personen.

Was denken Sie? Antworten Sie jetzt!