Frage von Susan: Wozu Rechtschutz-Versicherungspakete…?
wenn man nach nur 2 Fällen pro Jahr schon von der Versicherungsgesellschaft rausgeworfen werden kann ? Wenn man ein solches Paket hat, sagen wir mal Mieter-RS, Verkehr-RS, Berufs-RS und Privat-RS und hat dann 2 Probleme und wie schnell geht das – 1 unverschuldeter Autounfall und eine falsche Nebenkosten-Abrechnung der Mietwohnung. Kommt dann noch eine Arbeitssache dazu odfer ähnliches, ist der Rechtsschutz weg ! Und die Kündigung der Versicherung folgt auf dem Fuße.

Oder gilt das mit den 2 Fällen pro Bereich, also 2 Fälle im Mietrecht, 2 Fälle im Arbetsrecht,… etc.

Was bringt das also ? Zumal man keine „zweite“ RS-Versicheurng haben darf.
Wieso eigentlich nicht ??? Kann doch der Versicherung eigentlich egal sein, oder ?

Beste Antwort:

Answer by Sprendlinger
Wie häufig hast Du vor vor Gericht zu gehen? Die Versicherung will sich nur vor Gerichtsrennern schützen.

Wissen Sie es besser? Antworten Sie in den Kommentaren!